Tofu-Rührei mit Rucola

Hier mal was toooootal einfaches und schnelles: das den meisten Veganern sicherlich bekannte Tofu-‚Rührei‘, in diesem Fall noch ein bisschen aufgepeppt mit Rucola, der vom letzten Rezept übrig war. Ideal als Frühstück, aber auch super, um Gerichte wie ‚Spinat mit Rührei“ zu veganisieren. Zugegeben, die Zugabe von Rucola erfordert nicht wirklich, dass ich dieses Rezept hier reinstelle, aber mein Vorhaben ist es, eine möglichst umfangreiche Rezeptsammlung zu erstellen. Da nicht von jedem erwartet werden kann, sich auf unzähligen Blogs und Boards rumzutreiben, denke ich, ist das okay. Zumal Tofurührei ja nunmal wirklich hammer ist: total simpel, lecker und perfekter ‚Ersatz‘ für das Original.

Zutaten für eine Portion. Kosten: 50 Cent

  • etwas Öl
  • 100g Tofu (0,35)
  • 50-100ml Sojamilch (0,05-0,10)
  • Salz
  • Kurkuma
  • 3 Spritzer Sojasauce
  • 4-5 Stengel Rucola

Gaaaaaanz einfach: wir erhitzen das Öl in der Pfanne und bröseln den Tofu rein. Ein bisschen rumrühren, die Hitze reduzieren und Sojamilch hinzufügen, je nachdem, wie flüssig oder trocken mensch es mag. Da ein Teil aber sowieso verkocht, kann zu Beginn ruhig etwas mehr hinzugegeben werden. Etwas Kurkuma (ich denke, ein viertel bis ein halber Teelöffel voll sollte genügen) dazu, weiter rühren. Die Sojasauce hinzu und auch das Salz. Zum Schluss nehmen wir die Rucolastengelchen, waschen sie kurz und werfen sie in zerzupftem Zustand zu dem ‚Rührei‘, nochmal umrühren, und fertig!
Nachbemerkung: je nach Bedarf kann hier alles mögliche Gemüse Verwendung finden, sodass es sich zu einem lang sättigenden Frühstück ausbauen lässt. Gerade kam mir die Idee, vielleicht mal Bauernfrühstück damit auszuprobieren, idealerweise bräuchte mensch da aber noch etwas „bindendes“, sonst wird es nur Bratkartoffeln mit Rührei gemixt. Ich werde ausprobieren und berichten!
Buon appetito. Ach halt, das hatte ich schonmal.

 

DSCF6810

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s