Falsche Prinzregententorte/Kürbislasagne

Wo wir gerade bei aufwändigen Rezepten sind: Bei Spon gelesen und für gut befunden. Hier die vegane Version. Zubereitungszeit ca. 4-5 Stunden, der Vorabend ging mit drauf. Brunoisewürfel sind Teufelszeug! Dafür lecker, gut aussehend und sogar der ausschließlich von Fleisch betriebene Schwager zollte mir Respekt. Yiha. Die Fotos leider noch weniger doll als sonst, da wenig Zeit etc.

2011-11-05 14-27-43 - ZB050038

Zutaten für 8 Portionen

  • 1-1,5kg Kürbisfleisch
  • 300ml Brühe
  • 250ml Weißwein, trocken
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • Brunoise, bestehend aus: 200g Petersilienwurzel, 200g Knollensellerie, 200g Pastinake, 3 Stangen Staudensellerie; Wurzelgemüse und Staudensellerie voneinander getrennt aufbewahren
  • 250g gemischte Pilze
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 250ml Sojasahne
  • 150g Frühlingszwiebeln
  • 100g Lauch
  • 2 mittelgroße Tomaten, gehäutet, Kerngehäuse entfernt und gewürfelt
  • 200g veganer Käse
  • ca. 10 gleich große braune Champignons (gesondert, kommen erst zur Deko oben drauf)
  • 1 Dose Cashewkerne, geröstet und gesalzen
  • Salz, Pfeffer, Marjoran, Oregano
  • 30-50g getrocknete Pilze (gemischt); eingeweicht; gewürfelt; 100ml Einweichwasser aufheben

2011-11-05 14-26-25 - ZB050035

Zubereitung (Dauer: lang lang lang!)

Diesmal weniger Prosa, mehr Telegrammstyle: Kürbis in 5mm Scheibchen schneiden; Wurzelbrunoise: in (circa…) 2mm Würfelchen schneiden (erst Scheibchen, dann Stifte, dann Würfel); Lauch und Frühlingszwiebeln längs halbieren und in feine Halbringe schneiden. Die Cashewkerne im Mixer grob zerkleinern.
Zwiebeln in Olivenöl andünsten, Knoblauch und 2 Zucker dazugeben, Karamellisieren lassen, mit Wein ablöschen. Die Pilze und den Staudensellerie dazugeben, 5 Minuten köcheln, danach das Wurzelgemüse dazugeben und etwas einkochen lassen. Die Tomaten dazugeben und 5 Minuten köcheln, anschließend Lauch und Frühlingszwiebeln dazu und weitere 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. In ein (oder je nach Grüße auch 2) Sieb(e) geben und ein paar Minuten stehen lassen. In einer Schüssel mit den Cashewkernen vermischen, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran abschmecken.
Schichten von unten nach oben: Kürbis, Gemüsemischung, Käse, Sahne, Kürbis, Gemüsemischung, Käse, Sahne, Kürbis, Käse, Sahne.
Im Ofen bei 200 Grad 40 Minuten garen, davon die letzten 15 Minuten mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen, und auf die Alufolie einen mit Wasser gefüllten Topf stellen, um die Torte etwas zu komprimieren, kompakter zu machen. Für mindestens 30 Minuten. (Im Originalrezept ist von 24 Stunden oder so die Rede, tja, aber dafür muss man halt das Rezept vorher auch gründlich lesen, und wer das macht, hat wahrscheinlich weder Freunde noch Alkohol. Pah!) Topf und Alufolie entfernen und bei 150 Grad weitere 30 Minuten garen, nach 10 Minuten die Champignons wie Belegkirschen auf der Torte drapieren. Nach Ende der Garzeit aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten setzen lassen.

2011-11-05 14-28-18 - ZB050045

Ein Gedanke zu “Falsche Prinzregententorte/Kürbislasagne

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s